Geschichte

Seit mehr als 40 Jahren bieten wir unseren Kunden kompetente Betreuung und Beratung. Sie profitieren von unserem langjährigen Erfahrungsschatz.

Erfolg durch Exzellenz

1975 wurde die Firma Förde-Küchen – damals Küchenmarkt Manfred Kania – gegründet. In den zurückliegenden drei Jahrzehnten hat sich diese zu einer starken Unternehmensgruppe entwickelt, die für die Zukunft bestens gerüstet ist. Der Stellenwert von Qualität und fortlaufender Verbesserung spielt für den Unternehmenserfolg ebenso eine Rolle wie die hohe Zufriedenheit und die fundierte, interne Ausbildung aller Mitarbeiter. Das Management handelt vorausschauend und verfolgt realisierbare Visionen.
1985 eröffnete Förde-Küchen Flensburg mit 120 Musterküchen auf 1800 qm. Fünf Jahre später folgte die Filiale in Kiel-Schwentinental mit 1900 qm Ausstellungsfläche. Seit 1992 sitzt das Dienstleistungszentrum in Handewitt. Dort befindet sich nicht nur das Zentrallager, sondern auch die Dienstleistungszentrale und die Verwaltung. Vom Einkauf bis zur Bearbeitung von Kundenanfragen werden alle Vorgänge von dort aus koordiniert.

Seit mehr als 40 Jahren

Tausende zufriedene Kunden

Gut platziert

Finden Sie unsere Küchenfachmärkte in S-H!

Durch Erfahrung gut

Zufriedene Kunden sind unser Ziel

Qualität seit mehr als 40 Jahren

Mit Hamburg im Rücken ist die Sieker Filiale, die südlichste unserer Filialen in Schleswig-Holstein. Seit 2008 vermittelt eine ansprechende Ausstellung mit ca. 2.300 qm über 2 Etagen Größe und Vielfalt. Hier kann man sich ausführlich an neuesten Musterküchen orientieren und sich fachkundig beraten lassen.

2005/2006 wurde die herausragende Qualität von Förde-Küchen offiziell mit der Service-Zertifizierung ISO 9001:2000 und dem Siegel des TÜV-Süds für Service-Qualität bestätigt.

Die absolute Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns am Herzen. Auch in Zukunft werden wir weiterhin mit unseren Traumküchen Visionen realisieren und Menschen begeistern. Der Kunde steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Förde-Küchen... und der Norden kocht.

Förde – Küchen

Die entscheidenden Schritte zur Entstehung

Gründung – Küchemarkt Manfred Kania – Flensburg – 150 qm

Unter dem Namen – Küchemarkt Manfred Kania – begann Manfred Kania das später umbenannte Unternehmen Förde-Küchen zum größten Küchenfachmarkt in Schleswig-Holstein aufzubauen.

Eröffnung FÖRDE-KÜCHEN Flensburg - 1.800 qm

Ein spannender Meilenstein in der Geschichte von Förde-Küchen

Eröffnung der 1. FÖRDE-KÜCHEN Filiale in Kiel - Klausdorfer Strasse - 1.980 qm

Jetzt auch erstmalig in Kiel.

Bau des Zentrallagers / Verwaltung Jarplund-Weding - 3.140 qm

Die Verwaltung ist die wichtigste Anlaufstelle für alle Filialen. Hier findet die Koordination zwischen Verkauf, Lager und Ausstellung statt.

Eröffnung der 1. FÖRDE-KÜCHEN Filiale in Lübeck-Stockelsdorf - 2.300 qm
Eröffnung der 1. FÖRDE-KÜCHEN Filiale in Hamburg - 1.080 qm
Eröffnung der 1. FÖRDE-KÜCHEN Filiale in Ahrensburg - 2.500 qm
Neueröffnung FÖRDE-KÜCHEN + FÖRDE-POLSTER Flensburg
Neubau und Neueröffnung FÖRDE-KÜCHEN Siek - 2.300 qm
Übernahme der Geschäftsführung FÖRDE-KÜCHEN und FÖRDE-POLSTER durch Lars Kania